• +++ 19.06.2017: Die Vorbereitung ist im Gange !!! +++
  • +++ 19.06.2017: Die Vorbereitung ist im Gange !!! +++
  • +++ 19.06.2017: Die Vorbereitung ist im Gange !!! +++
  • +++ 19.06.2017: Die Vorbereitung ist im Gange !!! +++
  • +++ 19.06.2017: Die Vorbereitung ist im Gange !!! +++
  • +++ 19.06.2017: Die Vorbereitung ist im Gange !!! +++
  • +++ 19.06.2017: Die Vorbereitung ist im Gange !!! +++
  • +++ 19.06.2017: Die Vorbereitung ist im Gange !!! +++
  • +++ 19.06.2017: Die Vorbereitung ist im Gange !!! +++
  • +++ 19.06.2017: Die Vorbereitung ist im Gange !!! +++

Walter fragt : Ein Leben mit Kindern - Jugendtrainer im Interview

Walter fragt : Ein Leben mit Kindern - Jugendtrainer im Interview

Ronny Stiefel im Interview

Hallo Ronny, 
danke das du dir ein wenig Zeit genommen hast, um mir ein paar Fragen zu beantworten.


1. Bald ist Wochenende, freust du dich drauf?

Hallo Martin, 
das ist doch selbstverständlich!
Ja natürlich freue ich mich auf das Wochenende, denn es gibt das nächste Punktspiel vorzubereiten, die Vorfreude ist groß!


2. Da dich viele noch garnicht richtig kennen, wäre es vielleicht schön wenn du dich ein wenig vorstellen könntest - wo arbeitest du, woher kommst du, deine Hobbys und vorallem wie bist du zum Fußball nach Vacha gekommen? 

Ich bin Ronny Stiefel, 44 Jahre alt und wohne in Völkershausen. Ich arbeite derzeit als Bergmann in der Grube in Ubach. In meiner Freizeit gehe ich gerne mit meiner Familie wandern oder schwimmen. Im Winter fahren wir Alpinski und Langlauf. Auch Klettern (Bouldern genannt) macht uns Spaß. Wenn dann noch etwas Zeit übrig bleibt, gibt es an unserem Eigenheim immer etwas zu tun.


3. Wielange bist du jetzt eigentlich schon Juniorentrainer in Vacha? 

Seit nunmehr 6,5 Jahren arbeite ich ehrenamtlich als Jugendtrainer in Vacha. Begonnen hat es mit Bambinis.


4. Du hast eine sehr starke E-Junioren Truppe stehen, was sicher auch dein Verdienst ist. Du bist in Vacha der Trainer mit der höchsten Qualifikation - wovon gerade deine Kids profitieren. Wie bist du eigentlich zum Jugendtrainer gekommen?

Ja unsere Truppe steht gut da. Da wir,  Michael Wenzel und ich, diese über mehrere Jahre zusammen gestellt und gefördert haben. Um besser zu verstehen, wie die Kinder und Jugendlichen das Fußballspielen erlernen hatte  ich mich entschlossen die B Lizenz in Bad Blankenburg zu erwerben. Mit diesem Wissen kann man noch besser auf fußballerische Schwerpunkte im Training eingehen und die Kids optimal ausbilden. Dies kommt der Truppe bei ihrem Spiel zu gute und die Leistung ist dementsprechend gut. 
Stolz macht mich, dass die Kids viele Sachen vom Training umsetzen und schon im jungen Alter flexibel, technisch und taktisch sind.
Zum Trainer allgemein bin ich gekommen, da wir damals eine Möglichkeit für meinen Sohn Tom suchten Fußball zu spielen. Bei der Frage in welchem Jahrgang er spielt fiel die Entscheidung auf Bambini und man fragte mich ob ich diese nicht betreuen wolle. Bis heute macht es immer wieder Spaß das Training und die Spiele zu organisieren!


5. Der gesamte Vorstand und Verein ist stolz darauf einen Trainer mit deiner Qualifikation in seinen Reihen zu haben - willst du auch dahingehend dich noch weiter verbessern? 

Ja das ist schön zu hören und da mein Interesse am Fußball zu vermitteln gestiegen ist werde ich eine TW C Lizenz dazu machen. Das sollte dann als Trainer reichen, nicht zu vergessen ist, dass alle 3 Jahre eine 3 Tage lange Schulung zu jeder Lizenz ansteht. 


6. Erzähl uns ein bisschen was zu deiner Mannschaft - wie bist du zu der Truppe gekommen, was ist das Besondere und vorallem wieviel Spaß macht dir das Ganze?

Wie schon gesagt, seid den Bambinis betreue ich diese Truppe, ich habe aber auch viele kommen und gehen sehen. Gut ist aber, dass der Stamm bis heute geblieben ist. Liam. Tom, Linus, David und Elias sind von Anfang an dabei, das ist super! Seid der F-Jugend sind Calvin und Leander dabei und seit der E-Junioren haben wir Tim auch an Bord. So macht es Spaß mit der Mannschaft zu arbeiten, man hat die Möglichkeit Stück für Stück zu lernen. Durch die Verstärkung von Gastspielern, wie Jakob Six und Marlon Schlotzhauer ist dieser Erfolg erst möglich geworden. Nicht zu vergessen ist die Hilfe der E2 in der Rückrunde. Danke nochmal an Sascha und Hagen. Ja daher Platz 1.

7. Wie zufrieden bist du mit dem aktuellen Verlauf der Saison und was ist in den letzten Wochen dein Ziel? 

Naja zufrieden kann man schon sein, aber man sieht auch das unsere Spielerdecke zu dünn für den richtigen Paukenschlag ist. Aber das Ziel ist längst erreicht, denn im Nachwuchs zählt nicht der Erfolg sondern die Entwicklung der Spieler,  welche beim Erfolgsfußball schlecht zu realisieren ist! 

8. Einige deiner Spieler sind sogar im DFB Stützpunkt - bist du stolz darauf?

Klar macht es jeden Trainer stolz wenn seine Spieler beim DFB Stützpunkt sind, gerade weil auch die beiden Linus Pellzetter und Tom Schindhelm zu den Sichtungen fahren. Das ist super!


9. Wie sieht deine weitere persönliche Entwicklung aus - was sind deine Ziele und die deiner Kids für die Saison 2017/2018? 

Ich gehe den Weg der Kids ein weiteres Jahr mit. In der kommenden Saison gehen wir mit der Truppe vom Maurice zusammen. Auf diese Zusammenarbeit freue ich mich denn es gibt noch viel auszubilden.


10. Spielst du eigentlich selber noch Fußball? 

Nein ich spiele selber nicht mehr aktiv Fußball, da meine Gesundheit es nicht mehr zulässt.


11. Gibts noch was, was du los werden möchtest?

Es gibt immer Aufgaben und Probleme die erledigt werden müssen! Wir sollten diese zusammen angehen!
 
 
Ronny ich wünsche dir noch einen schönen Tag - und für die Zukunft weiterhin maximalen sportlichen Erfolg 

Social Media

07

Jun

Nächstes Heimspiel

Sponsoren

Baukauf GmbHCosmo

Ergebnisse

1. Männermannschaft

SG Marksuhler SV

4

SG VfB 1919 Vacha

7

2. Männermannschaft

FC 02 Barchfeld II

SG VfB 1919 Vacha II

Alte Herren

SV Kali Unterbreizbach

4

VfB 1919 Vacha

3

A-Junioren

SG SV DJK Arenshausen

4

SG SV Rot-Weiß Buttlar

1

B-Junioren

FSV Wacker 03 Gotha II

8

SG TSV Grün-Weiß Sünna

1

C-Junioren

SG VfB 1919 Vacha

0

SG SV Normania Treffurt

4

D-Junioren

SG Glücksbrunn Schweina

4

VfB 1919 Vacha

2

E-Junioren I

SG Glücksbrunn Schweina

0

VfB 1919 Vacha I

0

E-Junioren II

SV Wacker 04 Bad Salzungen II

2

VfB 1919 Vacha II

3

F-Junioren

VfB 1919 Vacha

2

FSV Eintracht Eisenach II

1

Kommende Spiele

1.MM: 22.10.2017 15:00 Uhr

SG VfB 1919 Vacha

SG FSV Lautertal Bischofroda

2.MM: 28.10.2017 15:00 Uhr

SG VfB 1919 Vacha II

FSV Ulstertal Geisa 1866 II

AH: 27.10.2017 18:00 Uhr

FSV Blau-Weiß Völkershausen

VfB 1919 Vacha

A-Jun: 22.10.2017 11:00 Uhr

SG SV Rot-Weiß Buttlar

FSV Wacker 90 Nordhausen

B-Jun: 22.10.2017 10:00 Uhr

SG TSV Grün-Weiß Sünna

SG Fischbacher SV

C-Jun: 28.10.2017 12:30 Uhr

FSV Eintracht Eisenach

SG VfB 1919 Vacha

D-Jun: 29.10.2017 10:30 Uhr

VfB 1919 Vacha

FSV Reinhardsbrunn

E-Jun I: 24.10.2017 18:00 Uhr

VfB 1919 Vacha I

SG Dorndorfer SV

E-Jun II: 29.10.2017 09:00 Uhr

SG FC 02 Barchfeld

VfB 1919 Vacha II

F-Jun: 22.10.2017 11:00 Uhr

VfB 1919 Vacha

SG RSV Fortuna Kaltennordheim

Besucher

Jetzt Online: 11
Heute Online: 1042
Gestern Online: 1053
Diesen Monat: 18108
Letzter Monat: 27394
Total: 841229