Befreiungsschlag im Heimspiel gegen den FSV Reinhardsbrunn

29.03.2022

Befreiungsschlag im Heimspiel gegen den FSV Reinhardsbrunn

Nach zuletzt dürftigen Auftritten ohne eigenen Treffer war man im Heimspiel am vergangenen Sonntag unter Zugzwang, um den Abstand auf die Abstiegsränge zu vergrößern.

Somit war man von Beginn an konzentriert und konnte trotz einiger Ausfälle schnell in Führung gehen, eine schöne Kombination schloss Lückert sehr platziert ab. In der Folge wollte man den Druck hochhalten und nachlegen, allerdings gelang bei Weitem nicht alles und so wurde man nur nach Standards gefährlich, zuerst verpasste Koch nach einer Ecke, ehe es ihm Bittorf aus Nahdistanz gleichtat.

Mitte der ersten Halbzeit verflachte das Spiel und der Gast kam überhaupt nicht in die Partie und konnte insgesamt keinen Torschuss abgeben. Dennoch taten sich unsere Jungs ebenfalls sehr schwer, hatten aber kurz vor der Halbzeit Glück, ein Abschluss von Nube wurde noch pariert, ehe sich die Innenverteidiger beim Abpralle nicht einig waren und Ißbrücker einschieben konnte. Somit ging man in einem schwachen Kreisoberligaspiel mit 2:0 in die Pause.

Im zweiten Abschnitt sollten die Zuschauer dann doch noch auf ihre Kosten kommen. Das 3:0 war sehenswert als Vock, der nach seiner Sperre endlich wieder mitwirken durfte und dabei eine super Partie lieferte, nach einer Hereingabe den Ball per Direktabnahme im Kasten unterbrachte. Auch die Wechsel von Trainer Schuchert zeigten am heutigen Tag ihre Wirkungen, so war es Jacob überlassen mit seinem ersten Doppelpack im Männerbereich das Ergebnis auf 5:0 hochzuschrauben.

Die Kräfte beim FSV Reinhardsbrunn ließen noch völlig verständlich nach, ohne Wechselspieler konnten keine Akzente gesetzt werden und so war es nur unsere SG, die spielte. Nach einem guten Dribbling im Strafraum konnte Nube nur noch per Foul gestoppt werden. Den fälligen Strafstoß setzte Gehlert ans Lattenkreuz, was seine Leistung an diesem Tag aber keinesfalls schmälern soll, als Abräumer vor der Abwehrkette war er der beste Mann auf dem Platz.

Dass wir einen starken Nachwuchs haben, zeigte sich erneut in den letzten 15 Minuten als der ebenfalls eingewechselte A-Jugendspieler Thiel nochmals 2 Tore nachlegte und somit den Endstand von 7:0 komplettierte. Ein auf dem Papier sehr deutliches und unter Strich verdientes Ergebnis. 

Der Schein darf hier aber nicht täuschen, die Gäste waren personell schwer dezimiert und hatten zu keiner Zeit etwas entgegenzusetzen. Dennoch Respekt an den Auftritt und die mannschaftlich geschlossene Leistung der Gäste. Hoffen wir, dass es der Weckruf zur richtigen Zeit für unsere Mannschaft war. Denn die kommenden Spiele entscheiden darüber, ob man den Rest der Saison in ruhigen Fahrwassern verbringen kann.

Social Media

Weitere Nachrichten

24.05.2022

  zum Artikel

SG Lohberg ist Pokalsieger 2022

Unsere C-Junioren gewinnen das Pokalfinale gegen den SG-SV Geismar nach Elfmeterschießen.

24.05.2022

  zum Artikel

Ein gutes Spiel wird leider nicht belohnt!

Auswärtspleite in Siebleben.

09.05.2022

  zum Artikel

+++ Nach einem kämpferischen Spiel in Gospenroda - zurück auf Platz 5! +++

Die die 4er-Kette um Niebel, Bittorf, J. Heller und Blum machte einen herausragenden Job.

09.05.2022

  zum Artikel

Hallo Coach!

Wir suchen dich!

03.05.2022

  zum Artikel

Belohnung für eine engagierte Leistung! 

Mit einigen personellen Problem auf beiden Seiten entwickelte sich dennoch ein ansehnliches Spiel für die über 200 Zuschauer

Nächstes Heimspiel

Ergebnisse

1. Männermannschaft

SG SpVgg Siebleben 06

5

SG VfB 1919 Vacha

3

2. Männermannschaft

SG VfB 1919 Vacha II

0

SG SV Grün-Weiß Gospenroda II

1

Alte Herren

VfB 1919 Vacha

4

SG TSV Grün-Weiß 1906 Sünna

5

A-Junioren (SG Lohberg)

FC An der Fahner Höhe

1

SG TSV Grün-Weiß 1906 Sünna

2

B-Junioren (SG Lohberg)

SG FSV Creuzburg

0

SG VfB 1919 Vacha

10

C-Junioren (SG Lohberg)

FSV Eintracht Eisenach

1

SG VfB 1919 Vacha

11

C-Junioren II (SG Lohberg)

SG VfB 1919 Vacha II

0

SG SV Dippach 1926

3

D-Junioren (SG Lohberg)

SG SV Kali Unterbreizbach

7

FSV Diedorf/Rhön

0

E-Junioren (SG Lohberg)

SG VfB 1919 Vacha I

2

Langenfelder SV 1919

0

E-Junioren II (SG Lohberg)

SG VfB 1919 Vacha II

0

SG SV Gumpoldia Gumpelstadt I

9

E-Junioren III (SG Lohberg)

SG VfB 1919 Vacha III

16

SG Dorndorfer SV

1

F-Junioren (SG Lohberg)

SG SV Borsch 1925 II

SG TSV Grün-Weiß 1906 Sünna

G-Junioren (SG Lohberg)

SV Gumpoldia Gumpelstadt

SG SV Kali Unterbreizbach

G-Junioren II (SG Lohberg)

SG SV Venus 1920 Weilar

SG SV Kali Unterbreizbach II

Kommende Spiele

25.05.2022

19:00

SV Geismar.

AH

28.05.2022

11:00

C-Jun II

SG FSV Kal.

13:00

A-Jun

SG FC Eise.

29.05.2022

10:30

C-Jun I

SG SV Geis.

11:00

SG Wacker .

B-Jun

11:00

D-Jun I

SG SV Blau.

13:00

SG SV Fort.

2.MM

15:00

1.MM

SG SV Bors.

Termin offen

Termin offen

F-J II

SV Blau-We.

Termin offen

SV Wacker .

F-J II

Besucher

Jetzt Online: 10

Heute Online: 94

Gestern Online: 722

Diesen Monat: 16059

Letzter Monat: 19220

Total: 2627948

Login