"VfB intern - kritisch, klar, direkt!"

13.12.2019

"VfB intern - kritisch, klar, direkt!"

Interview mit Neuzugang Marcel Vock

Hallo Vocki! 

Danke das du dir die Zeit nimmst uns ein paar Fragen zu beantworten. Aber bevor wir loslegen erst einmal noch alles Liebe und Gute nachträglich zum Geburtstag!

Du hattest am 29.11. Geburtstag, wie jung bist du geworden und hast du denn ordentlich gefeiert?

Hallo Marc, hallo Lara! Vielen Dank für die Glückwünsche zu meinem 27. Geburtstag.

 

 

Zu Beginn: hast du ein persönliches sportliches Vorbild? von welcher Mannschaft bist du Fan?

Ein sportliches Vorbild habe ich nicht direkt, aber ich mag Spieler wie Sebastian Kehl oder Sven Bender, die in jeden Zweikampf alles reinhauen. Ich bin Fan von Borussia Dortmund, dem neuen Deutschen Meister.

 

 

Schön das wir uns hinsichtlich der Mannschaft einig sind ;) (Lara)

Nach ein paar Startschwierigkeiten, vor allem durch deine hartnäckige Verletzung, bist du jetzt in Vacha endlich richtig angekommen. Bist du gut aufgenommen worden und fühlst du dich wohl? Wie sind der Zusammenhalt der Mannschaft und das Verhältnis zum Trainer?

 

Ob ich schon richtig angekommen bin, kann ich leider noch nicht genau sagen. Zumindest sportlich haben mich in meinem ersten Halbjahr viele Verletzungen nicht richtig zum Zug kommen lassen. Von der Mannschaft bin ich super aufgenommen worden und fühle mich in deren Gegenwart sehr wohl. 

Ich denke, dass der Zusammenhalt, trotz der sportlichen Misserfolge gut ist. Mit den Trainern habe ich ein gutes Verhältnis aufgebaut.

 

 

Was hat dich dazu bewegt den Verein zu wechseln? 

 

Ich wollte einfach mal eine neue sportliche Herausforderung annehmen. Das ganze Umfeld mit Zuschauern und Co. ist beim VfB natürlich auch sehr reizvoll. Trotzdem ist mir der Abschied aus Sünna nicht leichtgefallen.

 

 

Auf welcher Position spielst du? Fühlst du dich auf der Position wohl und hast du diese auch schon vor deinem Wechsel zum VfB gespielt?

 

Bis jetzt habe ich in meinen wenigen Einsätzen verschiedene Positionen gespielt.

Im Verteidigungsbereich fühle ich mich am wohlsten. Ich probiere mich aber natürlich auch gerne auf anderen Positionen aus, um der Mannschaft bestmöglich helfen zu können.

 

 

Das Verletzungspech in der 1. Männermannschaft scheint kein Ende zu nehmen und dazu sieht es in der Tabelle gerade auch nicht so gut aus. Was wünscht du dir für dich und die Mannschaft? Welches Ziel möchtest du mit unserem VfB in dieser Saison noch erreichen?

 

Ein solches Verletzungspech mit richtig schweren Verletzungen habe ich in dieser Form auch noch nicht erlebt. Das macht es der Mannschaft natürlich nicht einfacher und ist sicher auch ein Grund für die derzeitige Tabellensituation.

Für mich persönlich wünsche ich mir, eine verletzungsfreie Zeit und eine Vorbereitung die mich fit macht für die Rückrunde. Für uns als Mannschaft wünsche ich mir, dass wir schnellstmöglich die untere Tabellenregion wieder verlassen können und am Ende nichts mit dem Abstieg zu tun haben.

 

 

Zum Ende der letzten Saison warst du schon hin und wieder Teil in unserem „Block C“, standst unter den Fans und dem Vorstand, die jede Woche zur Unterstützung An- und Mitreisen. Nimmt man die ganzen Zuschauer auf dem Platz genauso wahr? Bist du daran schon gewöhnt?

 

Bis jetzt war ich ja leider öfter Zuschauer als Spieler. Wenn ich spiele, versuche ich mich nur auf das Geschehen auf dem Spielfeld zu konzentrieren.

 

 

Und zum Schluss noch die Frage nach deinen privaten und sportlichen Zielen für die Zukunft. Was wünscht du dir persönlich noch zu erreichen?

 

Ich möchte gesund und verletzungsfrei bleiben. Meinen Platz in Mannschaft finden und meinen Beitrag leisten für eine erfolgreiche Rückrunde.

 

 

Na dann, vielen Dank lieber Marcel. 

Alles Gute und viel Erfolg noch mit dem VfB! Aber vor allem erstmal ein paar ruhige und erholsame Festtage! 

 

Danke, das wünsche ich euch auch.

Social Media

Weitere Nachrichten

25.06.2020

  zum Artikel

Junioren: Willkommen zurück, David Wenzel.

David Wenzel zurück beim VfB 1919 Vacha.

19.06.2020

  zum Artikel

+++ Wir sagen Danke! +++

Danke an Katrin Jörk!

17.06.2020

  zum Artikel

+++ Stay@Home Cup +++

Die Jugend triumphiert beim Stay@Home Cup.

07.06.2020

  zum Artikel

+++ News +++

Der Fußball kehrt beim VFB zurück

02.06.2020

  zum Artikel

+++ VFB intern - Kritisch, Klar, Direkt +++

Interview mit unserem D-Jugendspieler Jason Most.

Ergebnisse

1. Männermannschaft

SG Marksuhler SV

1

SG VfB 1919 Vacha

2

2. Männermannschaft

SG VfB 1919 Vacha II

3

SG SV Grün-Weiß Gospenroda II

7

Alte Herren

SV 59 Martinroda

7

VfB 1919 Vacha

0

B- Junioren

SG TSV Grün-Weiß Sünna

1

SG SV Normania Treffurt

5

C-Junioren

FSV Eintracht Eisenach

2

SG SV Kali Unterbreizbach

9

D-Junioren

SG SV Grün-Weiß Gospenroda II

0

VfB 1919 Vacha I

2

D-Junioren II

VfB 1919 Vacha II

2

SG FSV Lautertal Bischofroda

0

E-Junioren

VfB 1919 Vacha

0

SG SV Blau-Weiß Dermbach I

2

Kommende Spiele

Termin offen

Termin offen

1.MM

SV Normani.

Termin offen

2.MM

SG Marksuh.

Termin offen

AH

SG Bremen/.

Termin offen

B-Jun

SG SV Rot-.

Termin offen

C-Jun

SG FSV Wut.

Termin offen

FSV Kali W.

D-Jun

Termin offen

SG FSV Lau.

D-Jun II

Besucher

Jetzt Online: 10

Heute Online: 304

Gestern Online: 654

Diesen Monat: 958

Letzter Monat: 28150

Total: 2134570