27.02.2019

1. Männermannschaft

Vorbereitung neigt sich dem Ende!

- Rückblick auf die vergangen Wochen -

Wie bereits erwähnt, neigt sich die Vorbereitung auf die Rückrunde der Kreisoberliga Saison 2018/2019 dem Ende hinzu. Einige Trainingseinheiten, sowie Testspiele absolvierten unsere Jungs und wir möchten vor dem Punktspielstart nochmals resümieren was sich die vergangen Wochen ereignete.

Den Startschuss setzte Trainer Maronn am 01.02.2019 bei Schnee und gefrorenen Boden in Martinroda, ackerte man im läuferischen Bereich. Bereits am darauffolgenden Tag trat man zum Testspiel bei der Landesklassevertretung aus Bad Salzungen an. In dem frühen Stadium der Vorbereitung zeigte man eine ganz gute Leistung verlor am Ende dennoch mit 4:2. Torschützen aus Sicht unserer SG waren Winkler und Glock.

Anschließend trat man Sonntag beim Hallenturnier des ESV Hönebach an, man zeigte vor allem vor dem Tor seine Klasse und stellte die beste Offensive des Turniers, nütze nur alles nichts man kam nicht über die Vorrunde hinaus und trat den Heimweg mit leeren Händen an.

Es folgte eine weitere Intensive Trainingswoche, die mit einem Testspiel gegen die SG Schenklengsfeld abgeschlossen werden sollte. Dieses Spiel konnte witterungsbedingt leider nicht stattfinden und man absolvierte stattdessen einen Ausdauerlauf.

Nun war man in der Mitte der Vorbereitung angekommen und es ging darum die Mannschaft auch spielerisch auf den Start einzustimmen! Dazu sollten die beiden Spiele gegen Hönebach (in Martinroda) und Phillipsthal (in Hünfeld) dienen.

Am Freitagabend beim Spiel gegen Hönebach ging man erneut als Verlierer zum Platz, mit 1:3 (Torschütze Leder) bezwang das Kreisoberliga Team aus Hessen unsere Truppe, aber schmerzhafter als die Niederlage war die Verletzung von Walter, der sich eine Platzwunde und eine dicke Beule zuzog.

Doch es hieß Wunden lecken den bereits am Sonntag stand das nächste Spiel auf dem Plan, doch auch gegen den Vfl Phillipsthal musste man eine herbe 4:1 Klatsche hinnehmen (Torschütze Nube).

Damit ging es in die Vorletzte Woche, bestückt mit 3-mal Training und einen abschließenden Testspiel gegen Schenklengsfeld. Dort wollte man sich mit einem Sieg Selbstvertrauen holen, doch man verlor das Spiel am Ende mit 3:2 (Torschütze Lotz und Winkler).

Zusammenfassend muss man sagen, dass die Vorbereitung alles andere als optimal für unsere Mannschaft lief, kein Testspiel konnte man mit derselben Besetzung bestreiten und es ist im Spielfluss doch reichlich Sand im Getriebe.

Erfreulich ist, dass Nube nach seiner Verletzung zurück und auch Walter einsatzbereit  für den Rückrundenauftakt ist. Schmerzlich allerdings die Verletzung von Urff im letzten Testspiel!

Wo man steht wird man Samstag sehen, denn dann reist der Primus aus Gospenroda an den Werner-Seelenbinder Weg und fordert unsere Mannschaft zum 1. Spiel der Rückrunde. Im Hinspiel verlor man knapp mit 2:1 und wird alles daran setzten zu punkten! Anpfiff ist 14:30 Uhr!

Social Media

Nächstes Spiel

29.09.2019 15:00

SG VfB 1919 Vacha

SV Westring Gotha

Letztes Spiel

22.09.2019 15:00

SG EFC Ruhla 08

0

SG VfB 1919 Vacha

1

Tabelle

1. SG SpVgg Siebleben.

15

2. SG SV Eintracht Ifta

12

3. SG FSV Lautertal B.

12

4. Mosbacher SV

11

5. SG RSV Fortuna Kal.

10

6. SG VfB 1919 Vacha

10

7. SG SV Gumpoldia Gu.

9

8. SG EFC Ruhla 08

7

9. SG SV Borsch 1925 II

7

10. SG Marksuhler SV

6

11. SV Westring Gotha

4

12. SV Eintracht Apfel.

4

13. SG FSV Drei Gleich.

3

14. SV Normania Treffurt

2

Jetzt Online: 16

Heute Online: 1329

Gestern Online: 1355

Diesen Monat: 37405

Letzter Monat: 43521

Total: 1728203