VfB Weiterhin auf Erfolgskurs!

04.09.2022

VfB Weiterhin auf Erfolgskurs!

Die Vorzeichen für die Mannen von Trainergespann Jäger/Ißbrücker standen vor dem Auswärtsspiel in Mühlberg denkbar schlecht, gleich 9 Spieler mussten ersetzt werden!

 Neben Lotz, Most, Bittorf, Koch, Ißbrücker, Gehlert, Fischer, Vock musste auch kurzfristig Lückert passen. Somit musste arg experimentiert werden und mit Spielern der 2. und 3. aufgefüllt werden, die einen sehr guten Job machten und ihren Teil zum Erfolg beitrugen.

Aber von vorne, die erste Halbzeit war einer Kreisoberligapartie nicht würdig. Somit nicht verwunderlich, dass es mit einem gerechten 0:0 zum Pausentee ging, lediglich ein Schuss von L. Jakob fand den Weg in Richtung des Tores. Nach einer Ecke tauchte Kapitän Schlupp frei vor dem Tor auf, aber setzte den Kopfball über das Gehäuse. Der Rest der ersten 45 Minuten bestand aus Abnutzungskampf, Fehlpässe und Unsicherheiten.

Die deutliche Halbzeitabsprache von Trainer Jäger sollte dennoch Wirkung zeigen, obwohl die Gäste erneut personelle Rückschläge erlitten, als L. Jakob das Feld verletzt verlassen musste und auch Walter mit einer Knieverletzung sich bis zur 80. Minute über das Feld schleppte. Aber genau jener Walter war es, der einen hohen Ball in der Mitte behaupten konnte und den Ball auf Nube ablegte, der mit einem Gewaltschuss aus 20 Metern unhaltbar ins lange Eck traf.

Fortan hatten die Gäste Oberwasser und ließen defensiv so gut wie nichts zu. Ein Freistoß auf den 2. Pfosten setzte Frank am Tor vorbei. Gefährlicher wurde es allerdings nicht, sodass Keeper Leder einen ruhigen Nachmittag hatte und nur bei einem Freistoß in der Nachspielzeit eingreifen musste.

Dennoch machte die SG aus Vacha den Sack in der 80. Minute zu, als Leon Amstein mit seinem Debüttor für das 0:2 sorgte. Erneut war es Walter, der den Ball in die Mitte bugsierte, sodass die Vächer Nummer 10 den Ball nur noch über die Linie drücken musste.

In den restlichen Minuten gab es noch den ein oder anderen Konter, wobei der Lattenschuss von Becker das gefährlichste war.

Somit belegt Vacha nun den 2. Platz hinter dem ESV aus Gerstungen, der allerdings ein Spiel mehr vorzuweisen hat.



Social Media

Weitere Nachrichten

19.09.2022

  zum Artikel

Ereignisarmes Derby endet 0:0

Die Vorzeichen zum Derby waren dieses Jahr andere.

12.09.2022

  zum Artikel

Vacha nach Punkteteilung weiterhin ungeschlagen!

Das gestrige Aufeinandertreffen der SG Werra-Rhön und dem MSV aus Mosbach, konnte man getrost als Spitzenspiel bezeichnen.

04.09.2022

  zum Artikel

Fortuna steckt in neuen Trikots!

Neue Trikots für die 1. Mannschaft der SG Werra-Rhön!

04.09.2022

  zum Artikel

Neue Poloshirts für die SG-Werra Rhön!

Vielen Dank an die DEVK Versicherungen Vacha!

04.09.2022

  zum Artikel

VfB Weiterhin auf Erfolgskurs!

Die Vorzeichen für die Mannen von Trainergespann Jäger/Ißbrücker standen vor dem Auswärtsspiel in Mühlberg denkbar schlecht, gleich 9 Spieler mussten ersetzt werden!

Ergebnisse

1. Männermannschaft

SG SV Eintracht Ifta

3

SG VfB 1919 Vacha

1

2. Männermannschaft

SG SV Fortuna Suhltal II

6

SG VfB 1919 Vacha II

3

Alte Herren

VfB 1919 Vacha

6

SV Rot-Weiß Buttlar

5

A-Junioren (SG Lohberg)

SG TSV Grün-Weiß 1906 Sünna

6

FSV Eintracht Eisenach

3

B-Junioren (SG Lohberg)

FSV Eintracht Eisenach

5

SG VfB 1919 Vacha

1

C-Junioren (SG Lohberg)

EFC Ruhla 08

1

SG VfB 1919 Vacha

7

C-Junioren II (SG Lohberg)

SG VfB 1919 Vacha II

2

JFC Nesse-Apfelstädt

2

D-Junioren (SG Lohberg)

SG SV Kali Unterbreizbach

0

SG SV Blau-Weiß Dermbach

2

E-Junioren (SG Lohberg)

SG VfB 1919 Vacha I

2

Langenfelder SV 1919

0

E-Junioren II (SG Lohberg)

SG VfB 1919 Vacha II

0

SG SV Gumpoldia Gumpelstadt I

9

E-Junioren III (SG Lohberg)

SG VfB 1919 Vacha III

16

SG Dorndorfer SV

1

F-Junioren (SG Lohberg)

SG SV Borsch 1925 II

SG TSV Grün-Weiß 1906 Sünna

G-Junioren (SG Lohberg)

SV Gumpoldia Gumpelstadt

SG SV Kali Unterbreizbach

G-Junioren II (SG Lohberg)

SG SV Venus 1920 Weilar

SG SV Kali Unterbreizbach II

Kommende Spiele

Termin offen

Termin offen

F-J II

SV Blau-We.

Termin offen

SV Wacker .

F-J II

Besucher

Jetzt Online: 6

Heute Online: 552

Gestern Online: 751

Diesen Monat: 18840

Letzter Monat: 21813

Total: 2716998

Login