+++ Nach einem kämpferischen Spiel in Gospenroda - zurück auf Platz 5! +++

09.05.2022

+++ Nach einem kämpferischen Spiel in Gospenroda - zurück auf Platz 5! +++

Die die 4er-Kette um Niebel, Bittorf, J. Heller und Blum machte einen herausragenden Job.

Es war die Heimmannschaft aus Gospenroda, die die ersten Nadelstiche setzte und durch Standards gefährlich wurde, allerdings nicht zwingen. Auch unsere Farben in Form von Walter, der wieder als Stoßstürmer agierte, meldete sich mit dem ersten Torschuss in der Partie an. Geprägt von Zweikämpfen und Abtasten, war es dann Engelhardt, der nach einer Ecke aus dem Rückraum den Pfosten traf und das Scheibenschießen einläutete.
Dies sollte als Warnung fungieren und brachte die SG Vacha/Martinroda besser ins Spiel.


In der 30. Minuten erhielt man einen Freistoß aus aussichtsreicher Position, diesen hämmerte Niebel Richtung Tor, der Torwart der Heimmannschaft konnte den Ball nur nach vorne abprallen lassen, Nube war gedankenschnell und kam vor Abwehrspieler Muhm an den Ball, dabei wurde er böse im Gesicht getroffen, schaffte es aber mit Willen den Ball über die Linie zu drücken.

Kurz darauf musste Gehlert verletzungsbedingt das Feld verlassen, für ihn kam Lückert in die Partie. In den letzten 15 Minuten vor der Halbzeit, wurde es ruppiger und es kam kaum Spielfluss auf, sodass lediglich Nube noch einmal am Keeper scheiterte und Gospenroda einen Strafstoß forderte, als Lotz der Ball unabsichtlich an den Arm sprang.


Der zweite Abschnitt begann mit einem Paukenschlag, eine starke Flanke von Lückert köpfte Ißbrücker an die Latte, der Nachschuss von Nube klatschte an den Pfosten und mit vereinten Kräften konnte die Hintermannschaft von Gospenroda denn Ball aus der Gefahrenzone schlagen. Wiederum wenige Momente später landete ein Fernschuss von Ißbrücker erneut am Pfosten und es blieb beim knappen 0:1.

Man war fortan auf eine Abwehrschlacht eingestellt und lauerte dabei auf Konter. Gospenroda hatte mehr Ballbesitz und versuchte sich Chancen zu kreieren, aber ohne Erfolg. Lediglich durch Standards wurde es brenzlig vorm VfB Tor.


Die größte Chance zum Ausgleich gab es in der 75. Minute nach einem Eckball, den Kopfball von Hohmann parierte Fischer stark, den Nachschuss von Hartig kratze Keeper Fischer mit einem Sensationsreflex ebenfalls von der Linie.


Die Einwechslungen von S. Heller und Most brachten neuen Schwung und man konnte einige Konter fahren, die man aber zum Teil viel zu fahrlässig liegen ließ. Aber die Defensive hielt, stand und verteidigte das 0:1 mit allem, was man zu bieten hatte.


Aufgrund der kämpferischen und mannschaftlich geschlossen Leistung ist der Auswärtssieg nicht unverdient und man sammelt weiterhin fleißig Punkte.


Am kommenden Wochenende ist spielfrei, da das Derby gegen Unterbreizbach auf den 17.06.2022 verschoben wurde. Weiter geht’s am 22.05.2022 beim Spitzenreiter in Siebleben. Unterdessen hat unsere 2. Vertretung am Samstag mit 1:3 gegen Barchfeld II verloren. Der harte Kampf und die gute Leistung unsere Jungs wurde nicht belohnt. Auch hier gilt – Kopf hoch, weitermachen – am 15.05.2022 ist Derbytime!

Social Media

Weitere Nachrichten

24.05.2022

  zum Artikel

SG Lohberg ist Pokalsieger 2022

Unsere C-Junioren gewinnen das Pokalfinale gegen den SG-SV Geismar nach Elfmeterschießen.

24.05.2022

  zum Artikel

Ein gutes Spiel wird leider nicht belohnt!

Auswärtspleite in Siebleben.

09.05.2022

  zum Artikel

+++ Nach einem kämpferischen Spiel in Gospenroda - zurück auf Platz 5! +++

Die die 4er-Kette um Niebel, Bittorf, J. Heller und Blum machte einen herausragenden Job.

09.05.2022

  zum Artikel

Hallo Coach!

Wir suchen dich!

03.05.2022

  zum Artikel

Belohnung für eine engagierte Leistung! 

Mit einigen personellen Problem auf beiden Seiten entwickelte sich dennoch ein ansehnliches Spiel für die über 200 Zuschauer

Nächstes Heimspiel

Ergebnisse

1. Männermannschaft

SG SpVgg Siebleben 06

5

SG VfB 1919 Vacha

3

2. Männermannschaft

SG VfB 1919 Vacha II

0

SG SV Grün-Weiß Gospenroda II

1

Alte Herren

VfB 1919 Vacha

4

SG TSV Grün-Weiß 1906 Sünna

5

A-Junioren (SG Lohberg)

FC An der Fahner Höhe

1

SG TSV Grün-Weiß 1906 Sünna

2

B-Junioren (SG Lohberg)

SG FSV Creuzburg

0

SG VfB 1919 Vacha

10

C-Junioren (SG Lohberg)

FSV Eintracht Eisenach

1

SG VfB 1919 Vacha

11

C-Junioren II (SG Lohberg)

SG VfB 1919 Vacha II

0

SG SV Dippach 1926

3

D-Junioren (SG Lohberg)

SG SV Kali Unterbreizbach

7

FSV Diedorf/Rhön

0

E-Junioren (SG Lohberg)

SG VfB 1919 Vacha I

2

Langenfelder SV 1919

0

E-Junioren II (SG Lohberg)

SG VfB 1919 Vacha II

0

SG SV Gumpoldia Gumpelstadt I

9

E-Junioren III (SG Lohberg)

SG VfB 1919 Vacha III

16

SG Dorndorfer SV

1

F-Junioren (SG Lohberg)

SG SV Borsch 1925 II

SG TSV Grün-Weiß 1906 Sünna

G-Junioren (SG Lohberg)

SV Gumpoldia Gumpelstadt

SG SV Kali Unterbreizbach

G-Junioren II (SG Lohberg)

SG SV Venus 1920 Weilar

SG SV Kali Unterbreizbach II

Kommende Spiele

25.05.2022

19:00

SV Geismar.

AH

28.05.2022

11:00

C-Jun II

SG FSV Kal.

13:00

A-Jun

SG FC Eise.

29.05.2022

10:30

C-Jun I

SG SV Geis.

11:00

SG Wacker .

B-Jun

11:00

D-Jun I

SG SV Blau.

13:00

SG SV Fort.

2.MM

15:00

1.MM

SG SV Bors.

Termin offen

Termin offen

F-J II

SV Blau-We.

Termin offen

SV Wacker .

F-J II

Besucher

Jetzt Online: 4

Heute Online: 57

Gestern Online: 722

Diesen Monat: 16022

Letzter Monat: 19220

Total: 2627911

Login