"VfB intern - kritisch, klar, direkt!"

12.11.2019

"VfB intern - kritisch, klar, direkt!"

Interview mit Martin und Jakob Jäger!

Wir haben für euch etwas Neues in der Medienabteilung unseres VfB zu bieten. Unter dem Namen „VfB intern – kritisch, klar, direkt!“, könnt ihr ab sofort Interviews mit Vorstand, Spielern, Trainern und Fans lesen, die ihre Meinung zum Verein und ihrer Position teilen. Freut euch auf eine monatliche Ausgabe. 


Als erstes haben wir für euch einen ehemaligen Spieler und jetzigen Jugendtrainer unseres Vereins im Interview. Im Gespann mit seinem Sohn stellen wir heute die Fragen an Martin und Jakob Jäger.   


Grüße dich Martin, schön das du dir die Zeit nimmst uns ein paar Fragen zu beantworten.Heute Abend ist das Topspiel der Bundesliga, was ist dein Tipp?  

Hallo. Gerne nehme ich mir die Zeit. Ich freue mich, dass ich der erste sein darf. Ich tippe für heute Abend ein Unentschieden – 1:1.  

Du bist Jugendtrainer beim VfB, welche Mannschaft bringst du sportlich weiter und was hat dich dazu bewogen Trainer zu werden? 

Ich trainiere mit Ramon Schauer und Michael Jugl zusammen die E - Jugend. Ja Ramon und seine Tochter Lara hatten mich damals gefragt, ob ich Interesse habe eine Bambini Mannschaft mit zu betreuen. Ich sagte ja und so ging es los.  

Dein Sohn Jakob ist ebenfalls in deiner Mannschaft. Wie ist es für dich dein eigenes Kind zu trainieren, wird er manchmal „anders“ behandelt? 

1. Grundsätzlich finde ich es super, dass Jakob auch so viel Spaß am Fußball hat wie ich. Es ist schön die Entwicklung des eigenen Sohnes zu sehen und dabei mitwirken zu dürfen.2. Ich befürchte schon, dass ich ihn manchmal etwas strenger behandle. Wenn wir verloren haben muss er unter der schlechten Laune des Trainers dann schon mal leiden. Alle anderen Kinder sind uns Trainer nach dem Spiel los.   

Du bist jetzt schon ziemlich lange ein Teil unseres Vereins und hast ihn als wichtiger Spieler und „einzigartiger“ Kapitän in der 1. Männermannschaft sowie in unserer Jugendabteilung erlebt. Was sagst du zu der Entwicklung in den letzten Jahren? Was läuft gut und was sollte sich noch ändern bzw. verbessert werden? 

Gut finde ich, dass es die 1. Mannschaft bislang immer relativ sicher geschafft hat die Klasse zu halten.Ich finde aber auch, dass man sieht, dass sich mit den Jahren die Einstellung und der Siegeswille nicht mit weiterentwickeln. Mir fehlt hier an manchen Stellen die Einstellung der Jungs.Ich war nach einer blöden Niederlage früher stink sauer… Das ist wohl heute alles nicht mehr so wild. Ich habe immer versucht alles für die Mannschaft und den Verein zu geben. Das ist mir jetzt beim Zuschauen echt zu wenig was ich da sehe.  

Als Zuschauer bist du immer noch sonntags am Sportplatz anzutreffen, die 1. Männermannschaft musste zu Saisonbeginn 3 Abgänge von wichtigen Spielern verkraften. Wie siehst du dennoch die Entwicklung unserer Männer? Kribbelt es da nicht manchmal in den Beinen: „Schuhe an und den Jungs doch nochmal helfen“? 

Kribbeln tut mich da gar nichts mehr. Meine Zeit ist rum.Mit der Ehre und Vereinstreue hat´s halt nicht jeder so, das ist schade. Jetzt wird´s mit den Abgängen und Verletzten echt schwer die Klasse zu halten. Ich drücke die Daumen, aber wetten würde ich nicht darauf.  

Wird sich deiner Meinung nach im Verein ausreichend um die Jugend gekümmert? 

Ich glaube, wenn man Jugendtrainer ist sagt man immer das sich mehr um die Jugend gekümmert werden sollte. Wir kommen aber auch ganz gut ohne große Hilfe aus. Wenn dann hilft man sich untereinander, das klappt bei uns gut.  

Und zum Schluss, lieber Martin, welche Ziele verfolgst du persönlich im Verein und im Privaten?  

Im Privaten: Das meine Familie und ich schön gesund bleiben, damit wir so viel Zeit wie möglich miteinander verbringen können.Im Verein: Die Kids immer weiterbringen, sehen wie sie besser werden und sich folgend mit vielen Siegen belohnen.  

Danke Martin, dann werden wir jetzt mal schauen was dein Sohn uns antworten mag. ;)   


Hey Jakob, jetzt bist du dran! Heute Abend Bayern – Dortmund, was tippst du? Schaust du Bundesliga und von welcher Mannschaft bist du Fan? 

Ich tippe für heute Abend 2:1 für Dortmund. Na klar schaue ich Bundesliga!Ich bin Eintracht Frankfurt FAN.  

In welcher Mannschaft spielst du bzw. welche Position spielst du? Ist das auch deine Lieblingsposition oder würdest du lieber auf einer anderen spielen? 

Ich spiele in der E-Jugend in Vacha. Ich spiele auf der Linken Verteidiger-Position und das gefällt mir auch, da möchte ich auch weiterhin spielen.

Ist Fußball alles für dich oder hast du noch ein anderes wichtiges Hobby? Dieses Wochenende war für euch Spielfrei, was machst du denn, wenn du nicht mit deinem Team um einen Sieg kämpfst? 

Ja Fußball ist schon mit Abstand mein größtes Hobby.Wenn wir Spielfrei haben spiele ich immer Fußball im Garten mit meinem Papa.  

Ist dein Papa in Sachen Fußball ein Vorbild für dich und welchen Fußballer hast du noch als Vorbild? 

Ja mein Papa ist für mich wirklich ein Vorbild.Ich habe auch Kylian Mbappe noch als Vorbild.   

Was ist dein Ziel für dich und euer Team in dieser Saison? Auf welchem Platz in der Tabelle möchtet ihr am Ende stehen? 

Ich will unbedingt noch Erster werden in der Tabelle und immer gewinnen.  

Auch für dich zum Schluss noch die Frage: hast du schon persönliche Ziele? Möchtest du Profifußballer werden, oder vielleicht doch eher Arzt?  

…nee, Arzt will ich nicht werden.Fußballprofi würde ich nehmen…  


Dann bedanken wir uns bei euch beiden, dass ihr für „VfB intern – kritisch, klar, direkt!“ Rede und Antwort standet und wünschen euch alles Gute und weiterhin viel Erfolg! Bleibt noch lange Teil unseres VfB 1919 Vacha.

Social Media

Weitere Nachrichten

20.11.2019

  zum Artikel

Winterpause - Einblick in die Jugendabteilung

Rückblick auf die Hinrunde

14.11.2019

  zum Artikel

Verletzungspech bleibt der SG Vacha/Martinroda treu!

Weitere Verletzung sucht den VFB heim!

12.11.2019

  zum Artikel

"VfB intern - kritisch, klar, direkt!"

Interview mit Martin und Jakob Jäger!

08.11.2019

  zum Artikel

Rewe Aktion: Scheine für Vereine

Macht unseren Sportverein glücklich!

Nächstes Heimspiel

Ergebnisse

1. Männermannschaft

SV Normania Treffurt

0

SG VfB 1919 Vacha

0

2. Männermannschaft

SG VfB 1919 Vacha II

3

SG SV Grün-Weiß Gospenroda II

7

Alte Herren

VfB 1919 Vacha

6

SG TSV Grün-Weiß 1906 Sünna

2

B- Junioren

SG TSV Grün-Weiß Sünna

4

FSV Eintracht Eisenach

3

C-Junioren

SG FSV Drei Gleichen Mühlberg

0

SG SV Kali Unterbreizbach

5

D-Junioren

SG SV Grün-Weiß Gospenroda II

0

VfB 1919 Vacha I

2

D-Junioren II

VfB 1919 Vacha II

2

SG FSV Lautertal Bischofroda

0

E-Junioren

VfB 1919 Vacha

0

SG SV Blau-Weiß Dermbach I

2

Kommende Spiele

22.02.2020

11:00

SG SV Rot-.

B-Jun

29.02.2020

14:00

2.MM

FSV Leimba.

01.03.2020

14:00

1.MM

SG SV Eint.

06.03.2020

18:30

SV 59 Mart.

AH

08.03.2020

11:00

FSV Eintra.

C-Jun

21.03.2020

10:00

SG SV Venu.

D-Jun II

22.03.2020

11:00

SG RSV For.

D-Jun

Besucher

Jetzt Online: 11

Heute Online: 1827

Gestern Online: 1795

Diesen Monat: 10347

Letzter Monat: 43256

Total: 1839732